Archiver3

Archive leicht gemacht

Lizenzschlüssel verloren?

Bitte sende uns Deine Emailadresse welche Du beim Kauf verwendet hast und wir schicken Dir gleich Deine Seriennummer.

Häufig gestellte Fragen

Warum soll ich auf Archiver 3 upgraden?

Neben etlichen Optimierungen "unter der Haube" bietet Archiver 3 viele neue Features:

  • Eine elegante neue Benutzeroberfläche im Milchglas-Look die sich im neuen macOS wie Zuhause fühlt

  • Smarte Dateiendungen beim Erstellen von Archiven

  • Unterstützung neuer Formate wie zum Beispiel .pkg, .deb, .zipx und viele mehr.

  • Verbessertes Multitasking. Erstelle und öffne mehrere Archive schnell und einfach gleichzeitig.

Gibt es einen Upgrade-Rabatt?

Ja gibt es! Du kannst vergünstigt auf Archiver 3 upgraden wenn Du eine Lizenz für Archiver 1 oder Archiver 2 besitzt.

Ich habe eine ältere Version von Archiver erst vor kurzem gekauft, muss ich trotzdem für das Upgrade bezahlen?

Wenn Du Archiver nach dem 1. April 2016 gekauft hast, dann steht Dir ein Gratis-Upgrade zu.

Bitte kontaktiere uns mit Deiner Lizenznummer und wir werden Dir eine Neue zukommen lassen.

Unterstützt Archiver das RAR-Format?

Ja, Archiver kann RAR-Archive öffnen, erstellen und konvertieren.

Das Erstellen von RAR-Archiven erfordert ein Plugin, aber das ist schnell und einfach installiert.

Bitte beachte dass das Erstellen nur in der Direktversion möglich ist, die Mac App Store Sandbox-Regeln den Einsatz des RAR-Plugins untersagst.

Was sind die Unterschiede zwischen der Direktversion und der Mac App Store Version?

Es gibt zwei Unterschiede um den Mac App Store Regeln zu entsprechen:

  • Das Erstellen von RAR-Archiven ist nur in der Direktversion möglich, da da die Mac App Store Sandbox-Regeln den Einsatz des RAR-Plugins untersagst.

  • Ausgabeordner. In der Direktversion ist der vorgegebene Ausgabeordner auf "Selber Ordner wie Eingabedateien" eingestellt, wogegen dieser in der Mac App Store Version auf "Mich fragen" gesetzt ist.

Welche Dateiformate unterstützt Archiver?

Archiver kann praktisch alle Archive-Formate öffnen, dekomprimieren, entpacken, und unzippen.

Siehe die Liste von unterstützten Archive-Formaten für eine vollständie Liste, oder, noch besser, lade Archiver runter und bewege die Datei in das App.

Welche Komprimierung verwendet das Archiver Format?

Archive im .archiver Format wenden in erster Instanz Bild- und Audiokomprimierungen an, gefolgt von Xar-Komprimierung.

Kann Archiver verschlüsselte Archive öffnen?

Ja, Archiver kann verschlüsselte, mit Kennwort geschützte Archive entpacken, wie etwa solche im RAR, 7zip und Zip Format.

Archiver versteht sowohl die standardmäßige Verschlüsselung der enthaltenen Dateien, wie auch die erweiterte Verschlüsselung der Verzeichnisstruktur ("Header Encryption").

Um verschlüsselte Archive zu öffnen, bewege sie einfach ins App, gib' das Passwort ein und clicke "Entpacken". Fertig!

Welche Verschlüsselung verwendet Archiver?

Archiver verwendet PKZIP Verschlüsselung für Zip-Archive und AES-256 für 7zip-Archive.

Wir empfehlen Letzteres für die sichere Verwahrung von Dateien.

Kann Archiver gesplittete Archive öffnen beziehungsweise zusammenführen?

Ja, Archiver kann geteilte Archive im RAR- und 7Zip-Format wieder zusammenführen und öffnen.

Um eine gesplittetes Archiv zu öffnen, bewege einfach eines oder mehrere der Teile in Archiver hinein und click "Entpacken".

Am besten Archiver gleich downloaden und ausprobieren!

Kann Archiver Dateien splitten und zusammenführen?

Ja, Archiver is sowohl Dateisplitter wie auch Dateikombinierer!

Um geteilte Dateien zu kombinieren, bewege eines oder mehrere der Teile in Archiver und click "Zusammenführen".

Du kannst auch geteilte 7zip-Archive mit Archiver wieder zusammenführen.

Kann ich den Komprimierungsgrad wählen wenn ich Archive erstelle?

Natürlich!

Wenn Du Zip, RAR, 7zip, Tar Gzip or Tar Bzip2 Archive erstellst, kannst Du einen Komprimierungsgrad wählen.

Je höher die Komprimierungsstufe, desto kleiner das Archiver – aber auch desto länger dauert es das Archiv zu erstellen und zu entpacken.

Was macht der Menüpunkt "Aufräumen"?

Der Menüeintrag "Aufräumen" entfernt etwaige hängengebliebene temporäre Dateien.

Normalerweise räumt Archiver temporäre Dateien umgehend von selbst auf, zum Beispiel nach dem Entpacken eines Archivs. Sollte aber Archiver unerwartet beendet werden oder das System abstürzen, kann es sein dass temporären Dateien hängenbleiben weil Archiver nicht mehr dazu kam sie automatisch zu entfernen.

Ältere Versionen runterladen

Version Betriebssystem
Archiver 1.1.4 Mac OS X 10.5 Leopard
Archiver 1.2.2 Mac OS X 10.6 Snow Leopard
Archiver 2.1.5 Mac OS X 10.7 Lion
Archiver 2.2.2 Mac OS X 10.8 Mountain Lion, Mac OS X 10.9 Mavericks
Archiver 2.3.0 Mac OS X 10.10 Yosemite
Archiver 2.4.0 Mac OS X 10.11 El Capitan

Kontakt

Du brauchst Hilfe mit Archiver? Du hast Fragen, Feedback, oder Anregungen?

Wir freuen uns von Dir zu hören!

Bitte fülle das folgende Formular aus um Dich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir antworten so schnell wie möglich.